findet vor. am Mittwoch statt Sonntag 2. Dezember 2018

Einweihung in den höheren Kriya

Wer die Voraussetzungen erfüllt, kann in einen der höheren Kriyas eingeweiht werden. Die Voraussetzungen werden geprüft. Eine Absprache mit Guruji ist notwendig. Bitte wende dich an einen Assistenten. Wird ein Mini-Retreat angeboten wie 2018, findet die Einweihung in die höheren Kriyas (sehr wahrscheinlich) am Mittwoch des Mini-Retreats statt, ansonsten am Ende des Einweihungsseminars, üblicherweise gegen Sonntagabend.

weiterlesen ...
geplant ab 18:00 Uhr Samstag 1. Dezember 2018

Rest des Tages frei

Sind die Techniken alle besprochen, steht der Rest des Tages zur freien Verfügung. Die genaue Urzeit, wann wir fertig werden, hängt von der Teilnehmerzahl und anderen Faktoren ab. Es kann auch sein, dass wir bis zum Abendessen beschäftigt sind.

Sollten wir um 16:00 Uhr fertig sein (was leider eher unwahrscheinlich ist), kann man auch kostenlos in eine Yoga-Stunde von Yoga-Vidya gehen (an dem Wochenende ist eine Yoga-Stunde frei, jede weitere kostet 9 €).

Von 18 bis 19 Uhr gibt es wieder Abendessen und man kann auch gerne um 20:00 Uhr beim Yoga-Vidya Samstag-Abend-Satsang im Shivananda-Saal mitmachen.

Über die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten am Ort informiert man sich am besten auf den Seiten des Seminarhauses Shanti.

weiterlesen ...

1. Teil Einweihung

Am Morgen, vor Veranstaltungsbeginn, gibt man die Einweihungsgaben (bis auf das Kuvert) ab. Der Einweihungstag beginnt mit einer Einführung. Danach tastet der Meister die Chakren jedes Einzuweihenden ab (bis man da dran war, sollte man nichts essen oder trinken). Die Einweihungsgaben werden an diejenigen, die abgetastet sind, verteilt. Auch die Helfer und Organisatoren bekommen davon etwas ab.

weiterlesen ...
18:00-19:00 Uhr Freitag 30. November 2018

Abendessen

Das Abendessen gibt es im Speisesaal von Yoga Vidya im Erdgeschoss der Chakrenpyramide. Vom Haus Shanti sind es bis dorthin 300-400 m. Wer nicht im Seminarhaus Shanti übernachtet, bucht sich als Heimschläfer ein und zahlt somit die Seminarhauspauschale inklusive der Mahlzeiten.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren